Altes Testament

Altes Testament · 26. Juli 2021
(Bild: Postkarte von Joseph W. Huber, 1988) Als aber der Herr sah, dass der Menschen Bosheit groß war auf Erden und alles Dichten und Trachten ihres Herzens nur böse war immerdar, da reute es den Herrn, dass er die Menschen gemacht hatte, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen. (Gen 6,5-6) Es ist sicher nur ein Zufall, dass ausgerechnet das Örtchen „Schuld“ an der Ahr gerade zu Beginn der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz traurige Berühmtheit erlangt hat. Und...

Altes Testament · 25. Mai 2021
Damals hatten alle Menschen nur eine einzige Sprache – mit ein und denselben Wörtern. (1. Mose 11,1) Der von mir überaus geschätzte Kölsch-Rocker Wolfgang Niedecken – habe ich das eigentlich schon mal erwähnt? – hat in seinem Lied „Verjess Babylon“ diesen Vers, mit dem die Geschichte vom Turmbau zu Babel beginnt, für ungültig erklärt, denn seiner Meinung nach beginnt die Geschichte der Sprachen und der Verständnislosigkeit untereinander bereits mit der Schöpfung. Das Lied...
Altes Testament · 11. Februar 2021
Bei Lidl ist das Schweinefleisch wieder billiger geworden. Aber bevor du jetzt gleich zu Lidl rennst, lies erst einmal den Text.

Altes Testament · 29. Januar 2021
Der Hurrican Ridge im Olympic National Parc, USA. Foto: Friedemann Neuhaus

Altes Testament · 16. Oktober 2020
Gerade jetzt in den Zeiten der Pandemie ist deutlich geworden, wie schwer es für die meisten Menschen ist, allein zu sein. Nicht nur, aber besonders ältere Menschen leiden darunter. Wie sehr sehnen wir uns nach einer körperlichen Berührung - und sei es nur ein Händedruck. Foto: F. Neuhaus

Altes Testament · 02. Oktober 2020
Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über alles Getier, das auf Erden kriecht. 1. Mose (Genesis) 1,28 Im Jahr 1960 veröffentlichte der Theologe Gunther Backhaus in der Reihe „Theologische Existenz heute“ unter der Überschrift „Und machet sie euch untertan“ einen Aufsatz, der einem heute den Atem stocken lässt. Zugegeben sind es 60 Jahre her, aber dennoch...
Altes Testament · 18. September 2020
Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus der Knechtschaft, geführt habe. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. (Exodus 20,2-3) Vor kurzem hat der Kreisvorsitzende der AfD in Osnabrück, Florian Meyer, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert dazu aufgefordert, gegen die Ibrahim-Al-Khalil-Moschee vorzugehen. An der Fassade der Moschee prangt nämlich ein Schild mit der Aufschrift „Es gibt keinen Gott außer Allah und Muhammad ist sein Prophet“. Meyer...